Goldener Reis

Reis ist ein Grundnahrungsmittel in vielen Regionen der Welt. Vereinfacht gesagt, liefert er ausreichend Energie um den Körper am Laufen zu halten, an anderen lebensnotwendigen Stoffen mangelt es ihm jedoch. Einer dieser Stoffe ist Provitamin-A, auch Beta-Carotin genannt. Es handelt sich dabei um den schönen orangen Farbstoff wie man ihn aus den Karotten kennt. Als sogenanntes Provitamin bildet es die Vorstufe des essentiellen Vitamin A.

In vielen ärmeren Regionen ist die Ernährung sehr einseitig. Morgens: Reis. Mittags: Reis. Abends: Reis. Sofern es überhaupt drei Mahlzeiten gibt. Dass hier Mangelerscheinungen auftreten, ist naheliegend.

Was ist nun “Golden Rice”? Bei dieser neuartigen Reissorte handelt es sich um einen rot (golden) gefärbten Reis, der in seinen Körnern das wichtigen Beta-Carotin produziert. Keine andere bekannte Sorte kann das.

Der Vorteil ist offensichtlich: Lokale Bauern können ihre altbekannten Sorten mit dieser neuen Sorte kreuzen. So erhalten sie eine Sorte mit den Beta-Carotin-produzierenden Eigenschaften die an die lokalen Gegebenheiten angepasst ist. Für die Lebensmittelproduzenten bedeutet das keinen Mehraufwand, aber das Produkt versorgt die Bevölkerung ausreichend mit Beta-Carotin.

Die Sache hat nur einen Haken – und der ist besonders Bitter. Die Forscher und Entwickler solcher Methoden haben das Glück (oder das Pech) in Regionen zu leben, wo solche Ernährungsprobleme nicht existieren. Und deswegen erlauben sich diese Länder den Luxus neuartige, innovative und damit eben nicht zu 100% vorhersagbare Methoden, zu verbieten (im Streben nach der unerreichbaren absoluten Sicherheit).

Golden Rice ist eine transgene Pflanze. Das bedeutet, dass die Gene, die für die Beta-Carotin-Produktion benötigt werden, von einer anderen Pflanze genommen und in eine Reispflanze “eingesetzt” wurden.

Und wie wir alle “wissen”, sind Gene böse. Wir wissen zwar alle nicht warum sie es sind, aber wir wissen eben einfach alle, dass wir auch nicht zu 100% sicher sein können, dass sie nicht nicht gut sind. Verstanden? Nein? Ich auch nicht…

Mehr dazu auch in diesem Artikel: A Golden Rice Opportunity